Zum Seiteninhalt springen
Sonntag, 25.08.2019 SüdafrikaID.R

ID.R begeistert in Südafrika

Elektro-Rennwagen vor rund 70.000 Fans präsentiert

Der Volkswagen ID.R hat die Fans bei seiner Premiere in Südafrika in den Bann gezogen. Rund 70.000 Besucher des Festival of Motoring auf dem Kyalami Grand Prix Circuit (ZA) konnten sich vier Tage lang am Stand von Volkswagen ein eigenes Bild von dem rein elektrisch angetriebenen Rennwagen machen, der in diesem Jahr bereits Rekorde auf der Nürburgring-Nordschleife (D) und beim Goodwood Festival of Speed (GB) aufgestellt hat. Das jährliche Festival of Motoring ist das größte Automobil- und Lifestyle-Event dieser Art in Südafrika.

Mike Glendinning, Vertriebs- und Marketingdirektor der Volkswagen Group Südafrika: „Wir möchten allen Menschen zeigen, dass elektrisch angetriebene Autos sportlich sind und eine Menge Fahrspaß bereiten. Darum haben wir den ID.R nach Südafrika gebracht.“ Mit dem sportlichen Botschafter der künftigen ID. Produktfamilie demonstriert Volkswagen seine Kompetenz auf dem Gebiet elektrisch angetriebener Fahrzeuge. Bereits am 02. September geht der ID.R am Berg Tianmen in China wieder auf Rekordjagd.