Zum Seiteninhalt springen
Sonntag, 24.11.2019 Vereinigte Staaten von AmerikaID.R

Familientreffen

ID.R trifft auf ID. Familie im Petersen Automotive Museum

Der Elektro-Rennwagen ID.R kehrt in die USA zurück und präsentiert sich im Petersen Automotive Museum in Los Angeles (USA) einem großen Publikum. Am 20. November eröffnete hier für drei Jahre die Volkswagen Ausstellung mit dem Titel „Building an electric future – the technology of today for the vehicles of tomorrow“. Der ID.R wird neben unterschiedlichen Konzept- und Serienfahrzeugen von Volkswagen im Petersen Automotive Museum ausgestellt. Unter anderem geben der ID. VIZZION1, der ID.32 und der ID.R einen Ausblick auf die elektrisch angetriebene Zukunft. Besucher des Museums können zudem ein Aerodynamik-Modell des Elektro-Rennwagens im Maßstab 1:2 erleben. Der Elektro-Sportwagen hält am Pikes Peak (USA), in Goodwood (Großbritannien), am Nürburgring (Deutschland) und am Tianmen Mountain (China) mittlerweile vier Rekorde.


1 Konzeptfahrzeug
2 Dieses Fahrzeug wird in Europa noch nicht zum Verkauf angeboten.