ID. R Pikes Peak

Der Rekordbrecher.

Volkswagen ID. R Pikes Peak heißt der rein elektrisch angetriebene Rennwagen, mit dem Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb am 24. Juni 2018 in Colorado/USA einen neuen Allzeitrekord aufgestellt hat. Fahrer Romain Dumas legte die 19,99 Kilometer lange Strecke in 7.57,148 Minuten zurück und verbesserte damit den bisherigen Gesamtrekord von Sébastien Loeb aus dem Jahr 2013 (8.13,878 Minuten).

 

Der ID. R Pikes Peak ging die Herausforderung mit einer Systemleistung von 500 kW (680 PS) an, verteilt auf je einen Elektromotor an Vorder- und Hinterachse. Diese büßen aufgrund der geringeren Sauerstoffkonzentration in der Höhenluft schon beim Start auf 2.862 Metern im Vergleich zur Meereshöhe beinahe 30 Prozent der Leistung ein. Mit jedem gefahrenen Kilometer in Richtung Ziellinie verstärkt sich der Effekt der dünnen Luft. Elektromotoren arbeiten dagegen kontinuierlich effizient.

Technische Daten

Motor  
Bauweise Rein elektrischer Antrieb
Leistung 500 kW (680 PS)
Drehmoment 650 Nm
Kraftübertragung  
Achsantrieb Permanenter Allradantrieb mit aktiver Drehmomentverteilung
Fahrwerk  
Vorder-/Hinterachse Doppelquerlenkerachse
Reifen Michelin 31/71-18
Chassis/Karosserie  
Aufbau Sicherheits-/Crash-Struktur vorn, Carbon-Monocoque mit Stahl-Überrollkäfig
Maße und Gewicht  
Länge/Breite/Höhe 5.200/2.350/1.200 mm
Spurweite 1.600 mm
Radstand 2.850 mm
Gewicht <1.100 kg (inkl. Fahrer)
Fahrleistungen  
Beschleunigung 0–100 km/h in ca. 2,25 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit ca. 240 km/h