Zum Seiteninhalt springen
Montag, 04.11.2019 Weiterer Motorsport Americas Rallycross (ARX) ,  Global Rallycross Championship (GRC)

Abschied mit 560 PS

Der stärkste Beetle aller Zeiten sagt Goodbye

Ein großer Champion tritt ab: Nach fünf Jahren im Renneinsatz verabschiedet sich der Volkswagen Beetle aus der amerikanischen Rallycross-Szene. Mit fünf Fahrer-Titeln in Folge sowie zwei Marken-Meisterschaften für Volkswagen bestimmte der mit 412 kW (560 PS) stärkste Volkswagen Beetle aller Zeiten in der Global Rallycross Championship (GRC) und der Americas Rallycross (ARX) die Schlagzeilen in Übersee. Auf den spektakulären Rallycross-Pisten, einem Mix aus Schotter- und Asphaltpassagen und obligatorischem Sprung, fuhren sich die Beetle Piloten mit wilden Drifts und mehr als 30 Meter weiten Sprüngen in die Herzen der Fans. Mit einer Beschleunigung von null auf Tempo 100 in etwas mehr als zwei Sekunden und bei kompromisslosen Überholmanövern, die im dicht gedrängten Teilnehmerfeld nur selten ohne Rempler abliefen, hatte der Beetle meistens die Nase vorn.