Zum Seiteninhalt springen
Schnee-Treiben
Donnerstag, 07.03.2019 SchwedenWeiterer Motorsport

Mit Benjamin Leuchter bei der Volkswagen Driving Experience

Über 90.000 Seen, zuverlässig kalte Winter: Seit Jahrzehnten testen die Ingenieure der Automobilindustrie im hohen Norden Schwedens auf zugefrorenen, weitläufigen Gewässern unter klimatisch extremen Bedingungen. Warum dort nicht auch Winter-Trainings für Autofahrer anbieten, fragten sich vor einigen Jahren die Macher der Volkswagen Driving Experience. Wir waren auf dem See Arvidsjaursjön dabei – und trafen dort auf Benny Leuchter als Instruktor, sonst in einem Golf GTI TCR als einziger deutscher Fahrer im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) unterwegs.

„Unser Training ist darauf ausgerichtet zu erfahren, dass das Auto genau das macht, was du willst. Nicht umgekehrt.“
Benny Leuchter, Sebastién Loeb Racing