Zum Seiteninhalt springen
Donnerstag, 25.07.2019 Rallye

Petter Solberg sagt „Goodbye“

Finaler Rallye-WM-Einsatz in Wales

Der eine verlässt die Bühne der Rallye-Weltmeisterschaft, der andere betritt sie gerade erst: Petter Solberg (44), einer der ganz Großen im internationalen Rallyesport, wird bei der Rallye Wales (3. bis 6. Oktober 2019) seine Abschiedsvorstellung geben und seine über 20-jährige Rallye-WM-Karriere ausklingen lassen – für seinen 17-jährigen Sohn Oliver dagegen beginnt sie gerade erst. Der „Generationswechsel“ am Lenkrad verspricht packende Rallye-Action und wird ein tolles Spektakel für die Fans.