Zum Seiteninhalt springen
Sonntag, 24.03.2019 GroßbritannienRundstrecke Volkswagen Fun Cup UK

Sieg für Farquini Deott und Fabio Randaccio

26 Fahrzeuge nahmen am ersten Saisonlauf des Volkswagen Fun Cup UK in Brands Hatch (GB) teil. Das 4-Stunden-Rennen auf der Traditionsstrecke östlich von London gewannen Farquini Deott und Fabio Randaccio (JPR UVio) vor Neil Plimmer und Ben Pitch (JPL PLR Racing); auf den dritten Platz landeten Chris Hart und Henry Dawes (2 Rent Dominos). Weiter geht es am 13. April im Oulton Park (Tarporley).