Zum Seiteninhalt springen
Sonntag, 19.05.2019 JapanRundstrecke TCR Japan

Gelungene Premiere in Fernost

Podiumsplatz für Matsumoto im ersten Rennen der TCR Japan

Beim ersten Lauf der neuen TCR Japan hat Volkswagen einen Podiumsplatz gefeiert: Takeshi Matsumoto (J) vom Team Wakayama sicherte sich im zweiten Rennen des Wochenendes auf der Rennstrecke Autopolis im Süden Japans den dritten Platz im Golf GTI TCR. Der von Platz sechs gestartete Japaner kämpfte sich mit starken Überholmanövern bis auf Rang drei vor. Auch im ersten Rennen fuhren die Volkswagen Piloten in die Punkte. Shogo Mitsuyama (J) belegte Rang vier. Matsumoto, der sich in den ersten Runden des Rennens einen packenden Zweikampf mit Audi-Pilot „Yoshiki“ (J) geliefert hatte, wurde Fünfter. Der nächste Lauf der TCR Japan wird am 22. und 23. Juni in Sugo ausgetragen.