Zum Seiteninhalt springen
Sonntag, 16.06.2019 SüdafrikaRundstrecke Volkswagen Polo Cup

Brad Liebenberg eine Klasse für sich

Dre Rennen, drei Siege – besser geht's nicht

Im Volkswagen Polo Cup hat Brad Liebenberg (ZA) seine starke Form unter Beweis gestellt. Beim vierten Saisonlauf auf dem Aldo Scribante Raceway in Port Elizabeth (ZA) gewann Liebenberg alle drei Rennen. Der fünfmalige südafrikanische Kart-Champion liegt im Gesamtklassement nun gleichauf mit Jeffrey Kruger (ZA). „Ich freue mich, dass ich drei Rennen gewonnen habe, aber wichtiger ist, dass wir nun punktgleich in der Gesamtwertung sind. Jeff ist ein großartiger Gegenspieler und ich freue mich auf den Kampf in der zweiten Saisonhälfte“, sagte Liebenberg. Weiter geht es im Volkswagen Polo Cup mit dem fünften Saisonlauf am 26. und 27. Juli auf dem Zwartkops Raceway in Centurion (ZA).