Zum Seiteninhalt springen
Montag, 09.09.2019 Brno, TschechienRundstrecke TCR Eastern Europe

Mach's noch einmal, Jáchym

Pole-Position, Podium und Sieg für Jáchym Galás in Brünn

Jáchym Galás (CZ) hält den Titelkampf in der TCR Eastern Europe Trophy weiter offen. Dank der Pole-Position und Rang drei im strömenden Regen des ersten Rennens von Brünn (Tschechien) hat der Tabellenzweite beim Saisonfinale der Serie in Monza (12.–13. Oktober) weiter alle Chancen, die Meisterschaft zu erringen. Auch dank des Sieges im Sonntagsrennen, bei dem er in einem packenden Dreikampf die Oberhand behielt. 28 Punkte beträgt der Rückstand vor den abschließenden zwei Rennen nun, für die es maximal je 25 Punkte zu erringen gibt. Eine Pole-Position ist fünf Meisterschaftszähler wert.