Zum Seiteninhalt springen
Montag, 11.11.2019 MacauRundstrecke WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup

Asphalt-Dschungel

Vorfreude auf den WTCR-Lauf in Macau

Sie gilt als eine der weltweit größten Herausforderungen für Rennfahrer. Die spektakuläre Piste durch die Häuserschluchten von Macau am Chinesischen Meer ist vom 14. bis 17. November 2019 Schauplatz des neunten Laufs zum WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup. Sébastien Loeb Racing setzt beim Saisonhöhepunkt auf vier 250 kW (340 PS) starke Golf GTI TCR. Im Mittelpunkt steht der ungekrönte „König von Macau“ – Rob Huff (GB), mit bisher neun Siegen erfolgreichster Tourenwagen-Pilot im Spielerparadies im Perlflussdelta. Teamkollege Mehdi Bennani (MA) feierte auf dem „Circuito da Guia“ bislang einen Sieg. Johan Kristoffersson (S) und Benjamin Leuchter (D) sind dagegen Macau-Neulinge.